Wow, es ist original 2 Jahre her, dass wir das letzte Mal mit dieser Nummer aufgetreten sind, die Zeit rast! Damals im abendlichen Unterhaltungsteil eines Gender-Symposiums anlässlich des 60. Geburtstages von Martha Zapata Galindo im Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin. Man mag es kaum glauben, aber die Organisatorinnen haben uns tatsächlich über unsere Webseite ausfindig gemacht.

Unser letzter Auftritt überhaupt war im Februar 2018 mit einer neuen Nummer in München bei einem BPW-Clubabend anlässlich des Equal Pay Days. Rocco und Enrico haben in der Zwischenzeit ein paar Gastspiele gegeben, aber die MIME*sissies selbst waren irgendwie anderweitig zu stark beschäftigt.

Da war der Tag der lesbischen Sichtbarkeit am 26.04.2019 in der Berliner AHA doch ein ausgezeichneter Anlass, sich mal wieder in die Rollen von Ma und Luna für „The Thing“ einzuarbeiten – unserer augenzwinkernden Hommage an die 2. Frauen- und Lesbenbewegung der 1970er Jahre. Dass sowohl Kostüme wie auch Text perfekt gesessen haben, bewiesen uns ein ekstatisches Publikum und nachfolgende Fotogalerie. Natürlich war auch Kitty Hawk wieder mit von der Partie in ihrer Paraderolle als Nana Mouskouri mit Schrumpfgitarre.

Dank an Gaby Tupper für die hervorragende Zuarbeit als griechische Göttin von Lesbos und die hart arbeitenden Orga- und Thekenteams!